Junger Mann schaut lächelnd auf sein Smartphone

Alles Aktuelle zum Energiemarkt

Die Yippie News

Preisbremsen, Umlagen und mehr: Mit unseren News bleibst Du über alle Entwicklungen am Energiemarkt auf dem Laufenden. 

15.01.2024: 

Auslauf der Preisbremsen Ende 2023

Zum 31.12.2023 sind die Preisbremsen für Gas sowie Strom ausgelaufen. Nähere Informationen findest Du auf der Website der Bundesregierung.

13.06.2023: 

Anpassung der gesetzlichen Gasspeicherumlage 

Die Gasspeicherumlage ändert sich zum 01.07.2023 von 0,059 ct/kWh auf 0,145 ct/kWh (netto). Dies betrifft alle Gaskunden. 

18.11.2022: 

Abschlagszahlung im Dezember 2022 entfällt für Gas- und Fernwärmekunden 

Im Rahmen des Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz (EWSG) stellt der Bund finanzielle Mittel bereit, um einmalig die monatliche Abschlagszahlung für Dezember von Haushalten und kleinen Unternehmen zu übernehmen. Diese sogenannte „Soforthilfe“ im Dezember bedeutet, dass wir im Dezember keinen Abschlag von dem Konto unserer Kunden abbuchen werden, sofern uns eine Einzugsermächtigung vorliegt. Liegt diese nicht vor und wird uns der Abschlag dennoch überwiesen, verrechnen wir ihn mit der nächsten Jahresabrechnung. Wenn Du ein Vermieter oder für eine Hausverwaltung tätig bist, möchten wir Dich darauf Hinweisen, dass Du Deinem Mieter gegenüber eine Informationspflicht hast.

18.11.2022:

Gas- und Strompreisbremse

Zur weiteren Entlastung der Verbraucher hat die Bundesregierung eine Gas- und Strompreisbremse in Aussicht gestellt. Sobald der erforderliche rechtliche Rahmen geschaffen ist, setzen wir diese Entlastungsmaßnahmen selbstverständlich um. Informiere Dich jederzeit gern auf unserer Homepage unter News über die aktuellen Entwicklungen.

24.10.2022

Information zur Gasbeschaffungsumlage und Mehrwertsteuer auf Gas

Die am 29.09.2022 über die Bundespressekonferenz bekannt gewordenen Änderungen bezüglich der zum 1.10.2022 geplanten Gasbeschaffungsumlage sowie der Senkung der Mehrwertsteuer auf Gas von 19 % auf 7 % haben wir für unsere Kunden bereits berücksichtigt. Die angepassten Abschläge sind für unsere Kunden entsprechend im Kundenportal einsehbar 

24.10.2022

Informationen zu Energiesparmaßnahmen

Das Bundeskabinett hat mit der „Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung durch kurzfristig wirksame Maßnahmen“ (§ 9 EnSikuMaV) eine gesetzliche Grundlage für Energieeinsparungen geschaffen, um die Verringerung des Energiebedarfs zu unterstützen. Demnach sind auch wir als Energieversorger verpflichtet, unsere Kundinnen und Kunden über ihren Gasverbrauch und den damit verbundenen Gaskosten sowie über mögliche Einsparpotenziale zu informieren. Konkret soll das rechnerische Einsparpotenzial aufgezeigt werden, wenn unsere Kunden die durchschnittliche Raumtemperatur um 1 Grad Celsius senken und gemäß den Annahmen der Verordnung dabei 6 Prozent Gas einsparen. Wir arbeiten derzeit daran, Dir wie gesetzlich verordnet diese Information bis Jahresende bereitzustellen - Spartipps findest Du in der Zwischenzeit bereits hier

05.10.2022

Information zur Gasbeschaffungsumlage

Die am 29.09.2022 über die Bundespressekonferenz bekannt gewordenen Änderungen bezüglich der zum 1.10.2022 geplanten Gasbeschaffungsumlage sowie der Senkung der Mehrwertsteuer auf Gas von 19 % auf 7 % werden wir selbstverständlich in vollem Umfang berücksichtigen. Wir bitten unsere Kunden um einen Moment Geduld und werden uns zeitnah mit genaueren Informationen melden. 

01.10.2022

Regel- und Gasspeicherumlage ab sofort fällig!

Die Gasbeschaffungsumlage (2,419 Cent/kWh netto) verfällt ab heute! Die Regelenergieumlage (0,57 Cent/kWh netto) sowie die Gasspeicherumlage (0,059 Cent/kWh netto) werden jedoch ab heute erhoben. Alle Informationen zur Gasspeicherumlage findet Ihr in unseren FAQs.

Dein Warenkorb ist leer.