Du hast noch Fragen?

Dein
Verbrauch

Warum wurde der Verbrauch geschätzt?

Um Deine Jahresabrechnung mit Deinem tatsächlichen Verbrauch zu erstellen, benötigen wir von Dir Deinen aktuellen Zählerstand. Bekommen wir hierzu keine Rückmeldung von Dir, sind wir berechtigt, den Zählerstand für die Abrechnung zu schätzen. Auf Deiner Jahresabrechnung erhältst Du von uns in diesem Fall eine gesonderte Information, dass Dein Zählerstand von uns geschätzt wurde.

Warum stimmt mein Gasverbrauch nicht mit der Ablesung überein?

Über den Gaszähler messen wir Deine tatsächlich verbrauchte Menge in Kubikmeter (m³). Da wir jedoch den Verbrauch in Kilowattstunden (kWh) abrechnen, rechnen wir die abgelesene Menge über einen sogenannten Umrechnungsfaktor in kWh um. Für jeden mit Erdgas versorgten Ort legen wir dabei einen eigenen Faktor fest. Durch Umrechnungsfaktoren garantieren wir die Gleichbehandlung aller Kunden, egal welche individuellen Umgebungsbedingungen herrschen. Somit benachteiligen wir keinen Kunden aufgrund der zufälligen Höhenlage seines Ortes. Du musst immer nur die Energie bezahlen, die Du auch tatsächlich verbraucht hast.