Du hast noch Fragen?

Die
Abschlagszahlung

Was passiert, wenn sich mein Verbrauch im nächsten Jahr ändert?

Wenn sich Dein Jahresverbrauch im nächsten Jahr ändert, kannst Du Deinen Abschlag entsprechend anpassen. Wenn Du deutlich weniger verbrauchst, kannst Du selbst im Kundenportal Deinen Abschlag senken, bei einem Mehrverbrauch kannst Du ihn erhöhen. Falls Du Hilfe dabei benötigst, kontaktiere uns gerne.

Wann sind die Zahlungen fällig?

Wir stellen Dir pro Jahr zwölf monatliche Abschläge in Rechnung, die jeweils zum Monatsende fällig werden.

Wie kann ich meinen Abschlag ändern lassen?

Wenn sich Dein Verbrauch geändert hat, kannst Du Deinen Abschlag gerne direkt und unkompliziert über unser Kundenportal im Internet ändern.

Wie ermitteln wir den Abschlag?

Den Abschlag berechnen wir anhand Deines zu erwartenden Jahresverbrauches. Du zahlst uns dann zwölf monatliche Teilbeträge. Im zwölften Monat erhältst Du Deine Jahresabrechnung, die Dir Deine tatsächlich verbrauchten Mengen aufzeigt. Eventuell zu viel gezahlte Beiträge werden Dir im darauffolgenden Jahr zurückgezahlt, mögliche Forderungen in Rechnungen gestellt. Bei Stichtagsprodukten kann es allerdings dazu kommen, dass die erste Abrechnung zum Ende der Erstvertragslaufzeit erfolgt.

Warum berücksichtigen wir nicht alle Abschlagszahlungen?

In der Jahresabrechnung berücksichtigen wir nur die Abschläge, welche im abrechnungsrelevanten Zeitraum liegen. Alle nicht relevanten Abschläge rechnen wir in der nächsten Abrechnung an.