Du hast noch Fragen?

Fragen und
Antworten

Informationen zur Energie

Mehr dazu

Abschlags-zahlungen

Mehr dazu

Rechnung

Mehr dazu

Service

Mehr dazu

Anmeldeprozess

Mehr dazu

Verbrauch

Mehr dazu

Heizstrom

Mehr dazu

Einzug, Auszug, Leerstand

Mehr dazu

Die häufigsten
Fragen

Wie funktioniert der Wechsel?

Nutze hierfür gerne unseren Tarifrechner. Nach der Eingabe Deiner Postleitzahl und Deines geschätzten Jahresverbrauchs kannst Du ganz unkompliziert Deinen gewünschten und günstigen Yippie Wunschtarif für Dein Zuhause auswählen. 


Danach kündigen wir Deinen bestehenden Vertrag bei Deinem bisherigen Versorger, darauf kannst Du Dich verlassen. Bei Preiserhöhungen steht Dir ein Sonderkündigungsrecht zu. In diesem Fall musst Du den bestehenden Vertrag bei Deinem aktuellen Versorger schriftlich selbst kündigen, um dann günstige Yippie Energie zu beziehen.


Informieren wir Deinen Netzbetreiber vor Ort, dass wir der neue Energielieferant sind und dieser stellt Dich auf Yippie um. Du behältst Deinen Strom- bzw. Erdgaszähler und die Energie fließt wie gewohnt weiter, nur eben günstiger.


Schicken wir Dir, rechtzeitig vor Beginn der Belieferung, das Begrüßungsschreiben mit allen Angaben zu Deinem neuen Vertrag und dem genauen Starttermin der Belieferung.

Warum hat sich der Endbetrag zu 2020 geändert?

In 2020 hat die Bundesregierung beschlossen, den Mehrwertsteuersatz vorübergehend von 19% auf 16% herabzusetzen. Zum Jahreswechsel 2020 – 2021 wurde dieser wieder von 16% auf 19% angehoben. Sofern sich Dein Bruttoarbeitspreis verändert hat, so liegt das an der Anpassung der Mehrwertsteuer. Hier sind uns leider die Hände gebunden und wir müssen uns an die gesetzlichen Vorgaben halten. Dein Nettoarbeitspreis ist selbstverständlich unverändert geblieben.

Muss ich bei meinem bisherigen Lieferanten selbst kündigen?

Nein, wir übernehmen das selbstverständlich für Dich. Wenn Du einen Vertrag bei uns abschließt, beauftragst Du uns automatisch, in Deinem Namen die Kündigung bei Deinem bisherigen Lieferanten vorzunehmen. Außerdem kümmern wir uns auch um die Anmeldung bei Deinem Netzbetreiber. Solltest Du allerdings Dein Sonderkündigungsrecht wahrnehmen, dann musst Du bei Deinem bisherigen Versorger selbst schriftlich kündigen.

Ist die Versorgung sichergestellt? Kann es zu einer Unterbrechung der Energieversorgung kommen?

Ja, Deine Energieversorgung ist jederzeit sichergestellt und es wird nicht zu einer Unterbrechung kommen.

Dein alter Lieferant teilt uns das genaue Enddatum Deines Vertrages mit und wir übernehmen die Energieversorgung nahtlos. Außerdem ist es gesetzlich festgelegt, dass der örtliche Grundversorger Dich immer mit Strom bzw. Gas beliefert, solltest Du keinen anderweitigen Lieferanten ausgesucht haben.

Du wirst von der Umstellung technisch nichts merken - nur die Rechnung bekommst Du in Zukunft von Yippie.

Ab wann startet der neue Vertrag?

Wenn Du momentan in einem Vertrag ohne Vertragsbindung bist, findet der Anbieterwechsel innerhalb von drei Wochen statt. Du kannst den Status Deines Wechsels jederzeit im Kundenportal einsehen. Außerdem informieren wir Dich immer per Mail über den aktuellen Stand Deines Wechsels.

Bei Tarifen mit Vertragslaufzeit orientiert sich der Übernahmetermin an der Kündigungsfrist des Tarifes. Bitte informiere uns möglichst frühzeitig über diesen Termin, damit wir die Kündigung beim Vorversorger in Angriff nehmen können. Am besten gibst Du uns mindestens sechs Wochen vor Ende der Vertragsbindung per E-Mail Bescheid.

Wie berechnen wir den monatlichen Abschlag?

Deine monatlichen Abschlagszahlungen berechnen wir aus Deinem voraussichtlichen Jahresverbrauch für Strom oder Erdgas und den aktuellen Energiekosten. Die sich daraus ergebenden voraussichtlichen Kosten pro Jahr werden dann auf zwölf Monate aufgeteilt. Dieser Betrag ist dann Dein monatlicher Abschlag und wird monatlich zwölf Mal pro Jahr fällig. Die Abschlagshöhe und die Fälligkeiten teilen wir Dir nach Vertragsbeginn in Deinem Begrüßungsschreiben mit.

Ab wann startet der neue Vertrag?

Wenn Du momentan in einem Vertrag ohne Vertragsbindung bist, findet der Anbieterwechsel innerhalb von drei Wochen statt. Du kannst den Status Deines Wechsels jederzeit im Kundenportal einsehen. Außerdem informieren wir Dich immer per Mail über den aktuellen Stand Deines Wechsels.

Bei Tarifen mit Vertragslaufzeit orientiert sich der Übernahmetermin an der Kündigungsfrist des Tarifes. Bitte informiere uns möglichst frühzeitig über diesen Termin, damit wir die Kündigung beim Vorversorger in Angriff nehmen können. Am besten gibst Du uns mindestens sechs Wochen vor Ende der Vertragsbindung per E-Mail Bescheid.